Home   Modelleisenbahn   Gestaltung   Modellautos   Elektronik   Medien   Werkzeuge   Second Hand   Service   RC Modellbau

Über uns


                                                            ... ein Name seit 1965 mit Tradition im Augsburger Land

1957 beendete Norbert Koch seine Lehre und trat in das Geschäft seiner Mutter ein. Stetig ergänzete er das Sortiment um Spielwaren und später um sein Steckenpferd, die Modelleisenbahn.

 

1965 musste die Ladenfläche vergrößert werden und der Umzug in die Stiermannstraße stand an. Das Fachgeschäft für Modelleisenbahn, Flug-, Schiff- und Automodellbau in der Region Schwaben war geboren.

 
 

1970 wurde die Koch KG gegründet und Norbert Koch übernahm den Betrieb als Komplementär.

1979 musste durch stetige Erweiterung wieder umgezogen werden. Diesmal ging es in die Neuhäuserstraße 7, gegenüber dem bisherigen Geschäft. Auf jetzt zwei Etagen konnte allen Modellbauern gerecht werden.

 


 


 


 


 


 

1984 führte Norbert Koch ein selbstgeschriebenes Warenwirtschaftssystem und Computerkassen ein. Dies ermöglichte einen besseren Überblick über die Warenflüsse und erleichterte das Handling ungemein. Die stetig steigende Nachfrage nach Modellautos führte zur Eröffnung des Autodroms im Untergeschoss.

 

1998 führte die immer schlechter werdende Parksituation, der erhöhte Personalbedarf auf den inzwischen drei Stockwerken sowie die Entwicklung zum Einkaufserlebnis hin zum dritten Umzug, jetzt in die Ulmer Landstraße 249. Dort präsentierte sich die Koch KG nun auf 650 m² modernst gestalteter Verkaufsfläche.


 


 


 


 

2005, nach nur sieben Jahren in der Ulmer Landstraße ermöglichte das neu geschaffene Gewerbegebiet Stadtbergen den letzten Umzug in die jetzige Wankelstraße 5. Mit eigenen Parkplätzen, einer Bus- und Straßenbahnhaltestelle "vor der Haustür" konnte man so allen Kunden eine einfache und bequeme Anreise ermöglichen.
 
 

Im Oktober 2006 übernahm der Abteilungsleiter Jürgen Pröll die Funktionsmodellbauabteilung im Ergeschoss.
Die Modellbahn-Abteilung konnte vom langjährigen Mitarbeiter Roland Rupp im November 2014 übernommen werden.
Unter "Modellbahn Koch" wird die Welt der Modelleisenbahnen in alter Koch-Manier wieder auferweckt und fortgeführt!

 

Zum virtuellen Rundgang klicken Sie bitte auf das Bild! 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

Ausgegeben in 0.06 Sek. durch yanis42